Baumwoll-Hartgewebe

Für die Herstellung von Baumwoll-Hartgewebe wird Baumwollgewebe als Trägermaterial mit Phenolharz imprägniert, welches anschließend unter hohem Druck und mit Temperatur laminiert wird.

Baumwoll-Hartgewebe gibt es in Form von Tafeln, Stäben und Rohren.

» Anfrage senden

Tafeln nach EN 60893-3-4 | DIN 7735

PF CC 201 | HGW 2082

Novotex | 2572-F3 (GB) | 150 C (FR)
S-PF-CC 1 (CH) | C (US)

PF CC 202 | HGW 2082.5

2572-F4 (GB) | 150 C (FR)
S-PF-CC 2 (CH) | CE (US)

PF CC 203 | HGW 2083

2572-F2 (GB) | 150 CC (FR)
S-PF-CC 3 (CH) | L (US)

PF CC 204 | HGW 2083.5

2572-F5 (GB) | 150 CC (FR)
LE (US)

Rohre nach EN 61212 / DIN 7735

PF CC 21 | HGW 2086

PF CC 22 | HGW 2085

Stäbe nach EN 61212 / DIN 7735

PF CC 41 | HGW 2089

PF CC 42 | HGW 2088

Industrielle Qualität

EIGENSCHAFTEN

  • witterungsbeständig
  • hitzebeständig bis 120°C
  • niedriger Reibungskoeffizient

ANWENDUNGEN

  •  Transformatorenbau
  • Konstruktionselemente
  • Lagersegmente
  • Buchsen
  • Führungsringe
  • Schienen und Gleitlager